Swami in Deutschland 2014

Samarpan-Haus

Erzgebirge

 

Hauptstraße 54 D-09619 Voigtsdorf

Tel. +49 (0)37365-17129

 

Shree Shivkrupanand Swami - Deutschlandbesuch August 2014:

 

Shree Shivkrupanand Swami (kurz: Swami), der Beründer der Methode der Samarpan-Meditation und einer der weltweit führenden Meditationsmeister unserer Zeit hat im August 2014 Deutschland besucht - mit Aufenthalten in Berlin, Voigtsdorf im Erzgebirge sowie Ronneburg im Main-Kinzig-Kreis bei Frankfurt am Main.

 

Öffentlicher Vortrag in Berlin:

 

Im Vortrag betonte Swami die Wichtigkeit der Stärkung der Seele. Bei der anschliessenden Meditation stellte er das Seelen-Mantra (Ich bin eine reine Seele - ich bin eine heilige Seele) vor. Dieses einfache Mantra wurde dann drei-mal hintereinander aufgesagt und dann eine Weile auf das so genannte Kronen-Chrakra am Scheitel des Kopfes fokussiert. Wichtig sei dabei vor allem, dass das Seelen-Mantra mit Gefühl aufgesagt werde und mit vollem Vertrauen darauf, dass man wirklich eine reine Seele ist. Swami schlug allen Teilnehmer/-innen vor, die folgenden 45 Tage mit dem Seelenmantra zu meditieren. „Wer das in den nächsten 45 Tagen jeden Tag zum Sonnenaufgang macht, wird in 45 Tagen frei von allen Problemen sein“, so Swami wörtlich.

 

Besuch des Samarpan-Hauses in Voigtsdorf im Erzgebirge 18.-20. August 2014:

 

Nach dem Vortrag in Berlin fuhr Swami weiter nach Voigtsdorf im Erzgebirge (Sachsen), wo er die Voigtsdorfer Botschaft für Weltfrieden vom 18. August 2014 herausgab. Darin brachte er Glück und Probleme in Verbindung mit Seele und Körper. Da alle Probleme des Lebens in Verbindung mit dem Körper stünden, müsse der Einfluss des Körpers auf unser Leben verringert werden. Der Einfluss unseres Körpers auf unser Leben könne dadurch verringert werden, indem der Einfluss der Seele größer wird. Der Einfluss der Seele wiederum könne durch die Methode der Samarpan-Meditation größer werden, bei der die Bedeutung der Seele im Vordergrund steht, ohne dass körperliche Einschränkungen nötig wären. Mit der Identifikation als reine Seele gewinnt man die Erkenntnis, dass sie unabhängig von äusseren Lebenssituationen ist, dass Liebe die einzige Sprache der Seele ist, Menschlichkeit ihre einzige Religion. Dann sei innerer Frieden und Weltfrieden möglich. Den genauen Wortlaut der Voigtsdorfer Weltfriedensbotschaft 2014 gibt es hier...

 

Internationales Medico-Meeting 21. bis 25. August 2014:

 

Auf dem Internationalen ´MedicoMeeting´ der Samarpan-Meditierenden (21. -24. August) im Jugendzentrum Ronneburg mit etwa 40 Teilnehmer/innen aus Deutschland, Großbritannien, Kanada, Oman und Indien hielt er jeden Morgen um 6 Uhr einen kleinen Vortrag und meditierte gemeinsam mit allen Teilnehmer-/innen und energetisierte vor aller Augen einen Stein und einen Fünfliter-Kanister Mineralwasser. Viele Anwesende bestätigten danach, dass sie Schwingungs-Unterschiede vor- und nachher verspürten. Einige gaben sogar an, dass sie die Schwinungsenergie in gewissem Abstand sogar stärker verspürten als direkt am energetisierten Wasser bzw. Stein.